MEISTER IN DER SAISON 2017/2018

================================

 

Nach einer fast makellos absolvierten Saison verbuchte das von Florian Gruber und Andreas Stempfle betreute Team 12 Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten, die Mannschaft der Sportfreunde Steinsdorf.

 

Letztlich steht für das Team aus der Altmühlstadt ein Torverhältnis von 102:20 zu Buche. Angesichts dieser Bilanz stellen die Beilngrieserinnen auch die erfolgreichsten Torschützinnen. Sophia Gerner brachte es auf 30 Treffer. Katharina Wittl war 24-mal erfolgreich und Lisa Wein steuerte 14 Treffer bei. Rang fünf unter den Torjägerinnen belegt Kerstin Härtl, die zehn Tore erzielte.

Zum erfolgreichen Team gehören etliche Mitglieder, die bereits seit Jahren zusammenspielen. Sie kommen nicht nur aus der Altmühlstadt, sondern auch aus umliegenden Orten wie zum Beispiel Denkendorf, Kipfenberg, Gelbelsee, Kaldorf, Fribertshofen, Irfersdorf oder Kottingwörth und sind zwischen 14 und 20 Jahre alt.

 

Aktuell ist das Freizeitteam die einzige Damenmannschaft beim 1. FC Beilngries. Der FCB hat derzeit auch keine weiblichen Jugendmannschaften. Lediglich ein Bambiniteam gibt es noch. Deshalb sind beim 1. FC Beilngries weitere Spielerinnen jederzeit willkommen. Die Ansprechpartner können im Internet unter der Adresse www. fc-beilngries. de nachgelesen werden.

Wie außerdem zu erfahren war, gibt es in der kommenden Saison einen Wechsel im Betreuerteam. Diesem gehört Florian Gruber auch weiterhin an. Die Funktion von Andreas Stempfle übernimmt Andreas Prennig.

 

 

 

 

 

 

Die Damenmannschaft des 1. FC Beilngries bedankt sich recht herzlich beim Herrn Dirk Ibrom vom Optikergeschäft Ibrom, Beilngries für die erneute Unterstützung. Diese Jahr wurde ein kompletter Trikotsatz durch Herrn Ibrom übergeben.

Sponsoren

Franz Hausn Bau GmbH
Franz Hausn Bau GmbH
Reindl Sanitär - Heizung